Limited Edition: E-Schwalbe von GOVECS ab sofort in zwei Sonderlackierungen erhältlich

München, 24.09.2020 – Zum Spätsommer launcht GOVECS eine Sonderedition der beliebten E-Schwalbe, die in limitierter Stückzahl erhältlich ist. Die Elektroroller sind bereits komplett konfiguriert und daher ohne Wartezeit sofort verfügbar. Sie sind erhältlich in zwei Farbkombinationen: Cremeweiß-Feuerrot oder Tiefschwarz-Feuerrot. Dabei heben sich Details wie die Einfassung des Scheinwerfers, die Frontschürze, Fußleisten und Teile des Kotflügels in roten Akzenten ab. Der hochwertig verarbeitete Sportsitz mit den roten Steppnähten als edlen Eyecatcher vervollständigt den besonderen Look der Sonderedition.

  • Die E-Schwalbe ist erstmals zweifarbig – mit heißen Akzenten in Feuerrot.
  • Verfügbar in zwei Geschwindigkeiten, passend zu jedem Bedürfnis: L1e (bis 45 km/h) und L3e (bis 90 km/h).
  • Direkt loscruisen: Die Sonderedition ist sofort abholbereit in drei Stores oder bundesweit lieferbar.

Erhältlich in zwei Geschwindigkeitsvarianten

Die Limited Edition ist in beiden verfügbaren Geschwindigkeitsvarianten der E-Schwalbe erhältlich: Als L1e-Variante mit einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h oder als L3e-Variante, die 90 km/h schnell ist. „Wir haben uns bewusst dazu entschieden, auch die Sonderedition in beiden Varianten anzubieten, um alle Kundenbedürfnisse abzudecken“, so Thomas Grübel, CEO und Gründer von GOVECS. Alle Fahrzeuge der Limited Edition haben zwei Batterien für die maximale Reichweite verbaut und kommen, neben dem Seitenständer, mit einem zusätzlichen Hauptständer. Die L1e-Variante ist mit dem CBS-Bremssystem ausgestattet, die L3e-Variante mit zusätzlichem ABS-System, um die maximale Sicherheit zu garantieren.

Gleiche Features - Bewährte Qualität

Die E-Schwalbe des Münchner Elektroroller-Herstellers zeichnet sich durch die verschiedenen Fahrmodi aus. Neben den beiden Crawl-Modi (vorwärts und rückwärts), die entspanntes Ein- und Ausparken ermöglichen, kann wahlweise im Go-, Cruise- oder Boost-Modus gefahren werden. Die Modi unterscheiden sich in der Stärke des Antriebs. „Der hochwertige Mittelmotor von Bosch weist eine Leistung von 400Nm auf. Das ist mehr, als so mancher PKW. Und das merkt man an der Ampel: Gebe ich im Boost-Modus Gas, lasse ich auf den ersten Metern jeden Sportwagen hinter mir“, schwärmt Grübel. Vor allem der sehr starke Antrieb und die kraftvolle Beschleunigung überzeugten auch im ADAC-Test: Die L1e-Schwalbe ist als Testsieger in ihrer Fahrzeugklasse ausgezeichnet worden, die L3e-Schwalbe hat es auf den zweiten Platz des Treppchens geschafft.

Aus der Manufaktur direkt zum Kunden

„Unsere E-Schwalben werden in unserer eigenen Manufaktur im polnischen Wroclaw in über 1.500 Handgriffen gebaut“, erzählt der GOVECS-CEO. Von dort aus werden die Schwalben aus der Sonderedition in die Stores in München, Berlin und Stuttgart gebracht, wo sie zur Abholung bereitstehen. Interessenten können die E-Schwalbe in herkömmlicher Lackierung auch an den Servicestandorten in Hamburg, Köln und Frankfurt Probe fahren. Wahlweise liefert GOVECS die Limited Edition aber auch direkt zum Kunden – bundesweit. Beide Optionen stehen dem Kunden im Onlineshop zur Verfügung. Kurzentschlossene können die limitierte Sonderedition also im Onlineshop kaufen, im Store abholen und den Spätsommer vielleicht schon am gleichen Tag bei einer leisen und emissionsfreien Spritztour durch die Stadt genießen!

 

Über GOVECS

Die GOVECS GROUP ist der führende Hersteller von Elektrorollern in Europa und entwickelt zukunftsweisende Lösungen für die urbane Mikromobilität. Das deutsche Unternehmen setzt auf hochwertige „Made in Europe“-Produkte für internationale Sharing-Plattformen, entwickelt maßgeschneiderte Konzepte für die schnell wachsende Delivery-Branche und bietet ein motivierendes Firmenleasing-Modell an, das derzeit einzigartig am deutschen Markt ist. Mit ZOOM SHARING ist GOVECS als Sharing-Operator nicht nur in Stuttgart aktiv, sondern bietet das Sharing-Modell auch als Partnersharing-Konzept für Kommunen und kleine Städte an. Über die Handelsplattform GOVECS SCOOTER bietet das Unternehmen Elektroroller und Zubehör zum Privatkauf an. Das GOVECS Produktportfolio umfasst derzeit den E-Scooter ELMOTO KICK und die E-Roller ELMOTO LOOP, GOVECS FLEX sowie die Schwalbe, die wahlweise bis 45 oder 90 km/h schnell ist. Vom ADAC e. V. wurde sie vor allem wegen ihres starken Antriebs und stabilen Fahrwerks im unabhängigen Test als bester E-Roller in der Klasse L1e ausgezeichnet. Die beiden Modelle GOVECS PRO und GOVECS PRO CARGO, die speziell für die Bedürfnisse der Sharing- und Delivery-Branchen konzipiert wurden, vervollständigen die Produktrange

www.govecsgroup.com | YouTube | Facebook | Instagram | LinkedIn | Twitter