große Geschichte ganz kurz

Die Erfolgsstory von GOVECS begann 2009. Seitdem hat sich das einstige Start-up-Unternehmen zum führenden Hersteller von Elektrorollern in Europa weiterentwickelt und befindet sich weiterhin auf Erfolgskurs.

2009

Gründung der GOVECS GmbH. 
Thomas Grübel (CEO) und Nicholas Holdcraft (COO) gründen in München die GOVECS GmbH. Die Produktionsstätte wird im polnischen Wroclaw angesiedelt.

Aug 2011

GOVECS bringt mit dem GO!S sein erstes Modell auf den Markt. Der Elektroroller bringt es auf 80 km/h.

Okt 2012

GOVECS stattet die Firma Cooltra, Spaniens führender Vermieter von Motorrollern, mit 500 GO!S aus - das erste groß angelegte Projekt dieser Art in Europa.

Aug 2013

Die neue Produktionslinie in Wroclaw, Polen, wird in Betrieb genommen. Die Produktionskapazität kann so flexibel angepasst werden.

Aug 2017

GOVECS präsentiert die neue E-Schwalbe. 
Die Wiederauferstehung des deutschen Kultrollers Schwalbe als hochmoderne Elektroversion markiert GOVECS Eintritt in den sich rasch entwickelnden B2C-Markt.

Okt 2017

Eröffnung des ersten GOVECS SCOOTER Stores am Alexanderplatz in Berlin. Weitere Stores folgen später in Stuttgart und München.

Jul 2018

GOVECS übernimmt ELMOTO. Mit der Akquisition der Stuttgarter Lifestyle-Marke ergänzt GOVECS sein Produktportfolio und baut seine Marktposition weiter aus.

GOVECS präsentiert die schnellste Serien-Schwalbe aller Zeiten (90 km/h).

Aug 2018

GOVECS wird eine Aktiengesellschaft und schafft so nachhaltige Strukturen für weiteres dynamisches Wachstum.

Jun 2019

Die E-Schwalbe wird vom ADAC e.V. einem unabhängigen Test unterzogen und wird Testsieger.

Okt 2019

GOVECS wird von FOCUS Business als Wachstumschampion 2020 ausgezeichnet und landet in der Automobilbranche auf Platz 1!